Kurzcharakteristik:
  • sichert brillantes Aussehen
  • füllt kräftig + elastisch
  • schützt vor holzzerstörenden
    Insekten + Pilzen
  • schützt vor Vergrauung durch UV-Licht
  • schützt vor Nässe + Verschmutzung 
  • geprüft auf Sicherheit von Spielzeug gemäß DIN EN 71, Teil 3

DS Dickschichtlasur
Damit das Fenster "Maß hält"

Eigenschaften

ASUSO DS Dickschichtlasur ist eine lösemittelhaltige, bindemittelreiche Lasur. Sie überzeugt durch ihr gutes Eindringvermögen ins Holz und bildet gleichzeitig einen hochtransparenten, seidenglänzenden, dauerelastischen Film. Durch die thixotrope Einstellung lässt sie sich gut und tropffrei verarbeiten.

Eine "sanfte" Wirkstoffkombination schützt sicher gegen das Wachstum von holzzerstörenden und holzverfärbenden Pilzen und verhindert erfolgreich den Befall durch holzzerstörende Insektenlarven (Holzwurm).

Das offenporige Alkydharz-System wirkt stark ventilierend: das Holz gibt auch bei hoher Luftfeuchte ständig Feuchtigkeit ab. So schützt es das Holz gegen Fäulniserreger und anderen Pilzbefall. Ferner verhindert das Harz das Eindringen von Nässe und Schmutz in die Poren und Öffnungen der Holzoberfläche.

Die lichtechten, transparenten Eisenoxydpigmente schützen das Holz über Jahre vor dem Vergrauen durch UV-Licht und gewährleisten - zusammen mit dem Harzsystem - den perfekten Wetterschutz bei leuchtstarker, hochtransparenter, seidenmatter Holzoberfläche.

Besondere Produktvorteile

  • Gesunde "trockene" Verhältnisse im Holz durch stark ventilierendes, offenporiges Harzsystem,
  • Brilliantes Aussehen und sicherer Schutz des Holzes gegen Vergrauung durch mikrofeine Eisenoxyd-Pigmente.
  • Vorbeugender Schutz gegen holzschädigende Organismen durch die sanfte, moderne Wirkstoff-Kombination.
Einsatzgebiete

Im Außenbereich für alle maßhaltigen Konstruktionen nach DIN 68805 wie Fenster, Türen, Garagentore, Dachuntersichten, Verbretterungen, Holzfassaden, Fachwerk u. v. a. m.

  • als dekorative Oberflächenveredelung
  • als vorbeugender Schutz gegen Schädlinge, Nässe, Schmutz und Vergrauung. 

Verarbeitung

Für maßhaltige Konstruktionen nach DIN 68805 folgenden Anstrichaufbau einhalten:

  • 1 x ASUSO Holzimprägnierung
  • 1 x ASUSO Holzschutzlasur LANGZEITSCHUTZ
  • 2 x ASUSO Dickschichtlasur LANGZEITSCHUTZ

Holzbauteile vor dem Einbau allseitig imprägnieren und mit Holzschutzlasur vorlasieren. Auf gute Tränkung der Stirnflächen achten.

Das Holz soll weitgehend trocken, staub- und fettfrei sein. Lasuren vor Gebrauch gut aufrühren. Alle drei Produkte sind zum Streichen, Rollen, Spritzen und Tauchen geeignet.

 

Nach Einbau mit 2 Anstrichen DS Dickschichtlasur endbehandeln. Beim Spritzen : je nach Gerätetyp Viskosität durch geringe Menge Testbenzin (bis ca. 5%) herabsetzen.

Bei ca. 20° C und normaler Luftfeuchte nach ca. 5 bis 6 Stunden überstreichbar. Bei früherem Überstreichen wird der vorherige Auftrag wieder angelöst und abgetragen.

Bei Renovierungsanstrichen genügt meist ein Auftrag. Flächen vorher gut säubern, u. U. mit ca. 180er Korn anschleifen und entstauben.

Bei bereits stark pigmentiertem Holz Originalfarbton mit farbloser Lasur abtönen, um eine tiefe Einfärbung zu vermeiden.

Reinigung der Werkzeuge

mit Terpentinersatz

Verfügbar in den Farbtönen:

farblos, edelweiß, goldbraun, kiefer, teak, eiche, kastanie, nußbaum, palisander, mahagoni, ebenholz

 

 

Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt beachten!

zurück